Auf die Leistung gegen Ritten aufbauen! PDF Print
 Samstag, den 07. Oktober 2017 um 06:31 Uhr

0017 zell2Am Mittwoch Abend hat es endlich geklappt. Die Wildgänse holten gegen den Favoriten vom Ritten einen Punkt. Und der war auch verdient. Verdient aus mehreren Gründen: Zum einen, da der HC Neumarkt spätestens nach dem 2:2 an einen Erfolg glaubte und sich keineswegs nur hinten reinstellte. Zum anderen aber auch, da man in den bisherigen Spielen das Glück nicht auf seiner Seite hatte und sich das Blatt bekanntlich auch einmal wendet.

 

Es ist sicherlich was dran am Spruch, dass man sich das Glück auch erarbeiten muss. Und das hat die Mannschaft gegen die Rittner Buam gemacht. Mit viel Laufbereitschaft und mehr Zug zum gegnerischen Tor ärgerte man den amtierenden Meister und fast wäre sogar die Sensation geglückt. Doch auch wenn am Ende die Rittner in der Verlängerung den Zusatzpunkt geholt haben, hat das Spiel gezeigt, dass trotz einiger Ausfälle im Sport alles möglich ist.

Heute Abend müssen wir uns aber auf den nächsten Gegner konzentrieren. Die Zeller Eisbären sind für den HC Neumarkt Riwega kein Unbekannter. In den letzten Jahren traf man einige Male aufeinander und bot sich stets spannende und emotionale Duelle. Auch in der diesjährigen Vorbereitung gab es zwei Begegnungen. Einmal waren die Zeller erfolgreich, das Rückspiel ging dann an die Wildgänse. Die Salzburger sind ausgezeichnet in die Saison gestartet und konnten die ersten fünf Spiele gewinnen. Zuletzt gab es aber zwei Niederlagen - zuerst gegen Fassa, dann zuhause gegen Asiago. Zell am See will daher sicherlich auf die Siegerstraße zurückkehren.

Doch auch die Wildgänse wollen an die gute Leistung anknüpfen und zuhause einen Sieg einfahren. Dabei steht das Debüt des amerikanischen Stürmers Joe Harcharik an. Der 29 jährige traf am Mittwoch Abend in Neumarkt ein und kann heute Abend endlich für die Wildgoose stürmen.
Fehlen wird weiterhin Alex Sullmann. Doch das letzte Spiel hat gezeigt, dass mit der richtigen Einstellung auch Ausfälle wettgemacht werden können. Freuen wir uns daher auf das Duell gegen die Eisbären und hoffen auf weitere Punkte für unser Team!

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 97

Tabelle

# Team MP W D L +/- PTS
1 HDD Jesenice 9 8 0 1 20 24
2 Rittner Buam 9 8 0 1 22 23
3 Asiago Hockey 8 7 0 1 21 21
4 HK Olimpija Ljubljana 11 7 0 4 15 21
5 EK Zeller Eisbären 10 7 0 3 3 20
6 SG Cortina 10 7 0 3 10 19
7 WSV Sterzing 9 6 0 3 21 17
8 EC Bregenzerwald 10 5 0 5 -3 15
9 HC Pustertal 9 4 0 5 2 14
10 HC Fassa 9 5 0 4 -9 14
11 FBI VEU Feldkirch 8 4 0 4 3 13
12 EC Kitzbühel 8 3 0 5 -3 11
13 Red Bull Hockey Juniors 8 2 0 6 -6 6
14 EHC Lustenau 8 2 0 6 -8 6
15 HC Gherdeina 9 2 0 7 -23 6
16 HC Neumarkt Riwega 9 0 0 9 -19 1
17 EC KAC II 10 0 0 10 -46 0

Vielen Dank unseren Werbepartnern

Unsere Partnerhotels

 

rathaus
Hotel Heide Park
Hotel Markushof
Logo Elefant
logo villa groff
Bio Hotel Kaufmann
logo Goldenhof
logo castelfeder destination

Nächste Spiele

18.10.17 - 20:00 Uhr in Neumarkt
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega
EC Bregenzerwald
EC Bregenzerwald


VS
21.10.17 - 19:15 Uhr in Salzburg
Red Bull Hockey Juniors
Red Bull Hockey Juniors
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega


VS

0017intercars

Banner