Jesenice besiegt die Wildgänse mit 5:1 PDF Print
 Donnerstag, den 29. September 2016 um 08:47 Uhr

IMG 0631 v1Im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Jesenice gab es für den HC Neumarkt Riwega nichts zu holen. Die starken Slowenen siegten am Ende mit 5:1 und bleiben weiterhin ungeschlagen.

 

Dass das einzige slowenische Team der Sky Alps Hockey League stark sei, wusste man schon vor der Partie. Und dementsprechend schwungvoll starteten die Gäste auch in die Partie und erspielten sich einige Chancen. Daniel Morandell hielt zunächst aber seinen Kasten sauber. Nach 14 Minuten ging der HDD Jesenice dann aber doch in Führung, als Nathan DiCasmirro per Abstauber traf.

Im zweiten Abschnitt erspielten sich auch die Wildgänse einige Chancen, doch die Gäste blieben die spielbestimmende Mannschaft. Über Umwege fand ein Schuss von Ales Jeklic den Weg ins Tor zum 2:0 und in der 26. Minute ließ Jezovsek einen dritten Treffer in Überzahl folgen. Auch die Überzahlsituationen konnte der HC Neumarkt Riwega nicht nutzen und so folgte die Antwort der Gäste: Marjan Manfreda und Jure Sotlar stellten noch vor der zweiten Pause auf 5:0. Moritz Steiner hütete in den letzten 20 Minuten den HCN-Kasten und sollte ohne Gegentreffer bleiben. In einem 5:3-Powerplay gelang den Hausherren dann doch noch der Ehrentreffer durch Linus Lundström. Das Team aus Jesenice gehört sicherlich zum engen Favoritenkreis und hat dies in den ersten vier Partien bestätigt. Für die Wildgänse steht nun bereits am Samstag das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegen die jungen Bullen aus Salzburg sollen wieder Punkte her. Die Salzburger haben jedoch gegen den WSV Sterzing gezeigt, was in ihnen steckt. Bei ihrem 4:1 Sieg feuerten sie 50 Schüsse auf das gegnerische Tor ab. Spielbeginn ist am Samstag um 18:30 Uhr.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 283

Tabelle

# Team MP W D L +/- PTS
1 HDD Jesenice 4 4 0 0 17 12
2 Rittner Buam 4 4 0 0 15 12
3 HC Pustertal 4 4 0 0 9 12
4 EHC Lustenau 4 3 0 1 7 9
5 FBI VEU Feldkirch 4 3 0 1 5 9
6 EK Zeller Eisbären 4 2 0 2 0 6
7 EC Kitzbühel 4 2 0 2 -2 6
8 SG Cortina 4 2 0 2 -3 6
9 HC Fassa 2 1 0 1 3 3
10 Red Bull Hockey Juniors 2 1 0 1 1 3
11 HC Neumarkt Riwega 4 1 0 3 -8 3
12 EC KAC II 4 1 0 3 -11 3
13 HC Gherdeina 4 1 0 3 -13 3
14 EC Bregenzerwald 3 0 0 3 -3 0
15 Asiago Hockey 3 0 0 3 -7 0
16 WSV Sterzing 4 0 0 4 -10 0

Vielen Dank unseren Werbepartnern

Unsere Partnerhotels

logo_elefantph-teutschhausph-andreashofer

Nächste Spiele

01.10.16 - 18:30 Uhr in Neumarkt
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega
Red Bull Hockey Juniors
Red Bull Hockey Juniors


VS
05.10.16 - 20:30 Uhr in Sterzing
WSV Sterzing
WSV Sterzing
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega


VS

liveticker

 
Banner