Ein Punkt beim HC Gherdeina PDF Print
 Sonntag, den 13. Oktober 2013 um 17:31 Uhr

Der HC Neumarkt Riwega verliert gegen die Ladiener mit 1:2 nach Penalties. Nach einem lange anhaltenden 0:1 Rückstand gelang Rudi Locatin kurz vor Spielende der Ausgleichstreffer.

 

IMG_0277Nach der überzeugenden Vorstellung vom letzten Sonntag stand an diesem Wochenende wiederum nur eine Begegnung auf dem Programm. Die Wildgänse trafen auf den HC Gherdeina, die nach einem etwas holprigen Start unbedingt einen Sieg einfahren wollten.

Trotz des hohen Tempos stand die Partie nur auf einem mittelmäßigen Niveau. Die Zuschauer bekamen phasenweise zerfahrenes Eishockey zu sehen. Dennoch lebte das Aufeinandertreffen von der Spannung und der ausgezeichneten Leistung der beiden Schlussmänner. Alex Caffi musste sich während der regulären Spielzeit nur Dylan Stanley geschlagen geben, und auch auf der anderen Seite hielt Mark Demetz über 56 Minuten seinen Kasten sauber und bracht die Wildgänse einige Male zur Verzweiflung. Dann musste sich der Grödner Torhüter doch geschlagen geben und Rudi Locatin rettete den Wildgoose einen Punkt.

Nach der torlosen Verlängerung kam es zu den Penalties. Den entscheidenden Penalty verwandelte Stanley und sicherte somit den Extrapunkt für die Ladiener.

 
«StartZurück321322323324325326327328329330WeiterEnde»

Seite 329 von 349

Vielen Dank unseren Werbepartnern

Unsere Partnerhotels

 

rathaus
Hotel Heide Park
Hotel Markushof
Logo Elefant
logo villa groff
Bio Hotel Kaufmann
logo Goldenhof
logo castelfeder destination

Nächste Spiele

29.08.17 - 19:30 Uhr in Zell am See
EK Zeller Eisbären
EK Zeller Eisbären
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega


VS
01.09.17 - 20:00 Uhr in Neumarkt
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega
HC Eppan
HC Eppan


VS

0017intercars

Banner