Der HC Neumarkt und Mike Flanagan trennen sich PDF Print
Mittwoch, den 05. November 2014 um 18:47 Uhr

flanagan2Die Vereinsführung des HC Neumarkt Riwega hat eine Personalentscheidung gefällt und das Arbeitsverhältnis mit Headcoach Mike Flanagan beendet. Die Trennung mit dem kanadischen Übungsleiter erfolgte in beidseitigem Einvernehmen.

 

Nach dem mäßigen Abschneiden in der ersten Meisterschaftsphase traf der HC Neumarkt  diese Entscheidung. Sowohl die Verantwortlichen, als auch der Trainer konnten mit der Ausbeute von nur vier Siegen und insgesamt 14 Punkten in 14 Meisterschaftsspielen nicht zufrieden sein. Daher haben beide Seiten entschieden, künftig getrennte Wege zu gehen. „Ich werde die Spieler, Fans und das Dorf Neumarkt sehr vermissen.", erklärt der 45-jährige Kanadier. Der HC Neumarkt Riwega bedankt sich bei Flanagan für sein Engagement und wünscht ihm für seine nächste Trainerstation viel Glück.

 

Die Klubführung hat die Suche nach einem Trainer aufgenommen. Man wird versuchen noch im Laufe der Länderspielpause einen Nachfolger für Flanagan unter Vertrag zu nehmen.

 

Vielen Dank unseren Werbepartnern

Unsere Partnerhotels

 

rathaus
Hotel Heide Park
Hotel Markushof
Logo Elefant
logo villa groff
Bio Hotel Kaufmann
logo Goldenhof
logo castelfeder destination

hockeyschule

0017intercars

miromes

Banner