Im letzten Heimspiel treffen die Wildgänse auf den HC Pustertal Stampa
Mercoledì 28 Febbraio 2018 14:28
There are no translations available.

0017 game39

Was für ein Spiel gestern Abend in Wolkenstein. Nach 59 Minuten führten die Hausherren noch mit 1:3. Dann machte Daniel Morandell, der eine Bombenpartie machte, für einen sechsten Feldspieler Platz. 30 Sekunden vor Spielende verkürzte Martin Graf auf 2:3 und als David Galassiti zum 3:3 Ausgleich einschoss, waren nur mehr 3 Sekunden auf der Stadionuhr! Nach einer torlosen Verlängerung sicherte sich der HC Gherdeina den Zusatzpunkt im Penaltyschießen. Dennoch eine super Leistung unserer Jungs!

 

Morgen findet um 20.00 Uhr das letzte Heimspiel dieser Saison statt. Um 20.00 Uhr ist der HC Pustertal zu Gast in der Wührtarena. Das Team will vor heimischen Publikum an der ausgezeichneten Leistung von gestern anknüpfen und seine Haut so teuer als möglich verkaufen. Unterstützen wir unsere junge Mannschaft also morgen Abend und wer weis, vielleicht ist ja sogar eine Überraschung möglich...

 

Donnerstag, 01. März - 20.00 Uhr Würtharena
HC Neumarkt Riwega - HC Pustertal