Unsere Partnerhotels

 

Hotel Heide Park
atl0001Hotel Markushof
Logo ElefantBio Hotel Kaufmann
 

 

Saisonauftakt für HC Pustertal und KAC PDF Print
Gepostet in: Nachrichten   Freitag, den 19. August 2011 um 12:00 Uhr

Am Freitag, 19. August beginnt der Internationale Dolomitencup. Im ersten Halbfinale stehen sich in der Leitner Solar Arena in Bruneck der HC Pustertal und der Klagenfurter AC gegenüber. Für beide Teams ist es der offizielle Saisonauftakt.

 

kac

Am Freitag, 19. August beginnt der Internationale Dolomitencup. Im ersten Halbfinale stehen sich in der Leitner Solar Arena in Bruneck der HC Pustertal und der Klagenfurter AC gegenüber. Für beide Teams ist es der offizielle Saisonauftakt.

Der KAC kommt als aktueller EBEL- Vizemeister nach Südtirol und hat bereits eine fast zweiwöchige Trainingseinheit auf dem Eis hinter sich. Somit dürften die Rot- Weißen besonders gut eingespielt sein. Der KAC trifft im ersten Halbfinale am Freitag, 19. August in Bruneck auf den HC Pustertal. Die Pusterer sind nach dem Pokalsieg 2011 und dem Vizemeistertitel besonders motiviert, außerdem wollen sie sich dem Heimpublikum entsprechend präsentieren. Für beide Teams ist es das erste Testspiel der neuen Saison.

Beim KAC (Klagenfurter Athletiksport Club) setzt man auf die bewährten Stars wie Torhüter Andy Chiodo, Topverteidiger Kirk Furey und Mike Siklenka, Johannes Reichel oder Herbert Ratz sowie die Stürmer Christoph Brandner, Dieter Kalt, David Schuller, Tyler Spurgeon, Jeff Shantz und Tyler Scofield. Unter besonderer Beobachtung werden beim Dolomitencup die beiden Top- Neuzugänge Thomas Koch und John Lammers stehen.

 


Auch beim HC Pustertal, der sich jetzt „Fiat Professional Wölfe“ nennt, darf man gespannt sein, wie sich die Neuzugänge präsentieren werden. Erhöhtes Interesse besteht für den EX- HC Bozen Topscorer Giulio Scandella und den neuen tschechischen „Verteidigungsminister“ aus Cortina Marek Posmyk.

Das Duell der beiden Vizemeister, HCP – KAC, ist das einzige Spiel des Dolomitencups das in Bruneck ausgetragen wird. Die restlichen Begegnungen finden allesamt in der neuen Würth Arena in Neumarkt statt. Das zweite Halbfinale wird am Samstag 20. August, zwischen dem EHC München und der italienischen Olympia- Nationalmannschaft ausgetragen.

Die Sieger der beiden Halbfinalbegegnungen spielen am Sonntag, 21. August, ab 21 Uhr in der Würth Arena von Neumarkt um den Turniersieg, die Semifinal- Verlierer spielen zuvor bereits ab 15.30 Uhr um Platz 3.

Die Sieger der beiden Halbfinalbegegnungen spielen am Sonntag, 21. August, ab 21 Uhr in der Würth Arena von Neumarkt um den Turniersieg, die Semifinal- Verlierer spielen zuvor bereits ab 15.30 Uhr um Platz 3.

 

Voraussichtliche Aufstellungen:

HC Pustertal

Tor: Strömberg Mikko, Hopfgartner Hannes, Kosta Philipp

Verteidigung: Mair Christian, Hofer Armin, Willeit Christian, Persson Fredrik, Kelly Matt, Glira Daniel, Posmyk Marek

Angriff: Bona Patrick, Oberrauch Max, Scandella Giulio, DiCasmirro Nate, Tauber Lukas, Cullen Joe, Obermair Benno, Jensen Joe, Crepaz Lukas, Erlacher Thomas

Coach: Teppo Kivela


Klagenfurter AC

Tor: Chiodo Andy, Swette Rene

Verteidigung: Furey Kirk, Kirisits Johannes, Siklenka Mike, Ratz Herbert, Reichel Johannes, Schumnig Martin,

Angriff: Brandner Christoph, Lammers John, Geier Manuel, Geier Stephan, Hager Gregor, Herburger Raphael, Hundertpfund Thomas, Kalt Dieter, Pirmann Markus,
Schellander Paul, Schuller David, Scofield Tyler, Koch Thomas, Spurgeon Tyler

Coach: Emanuel Viveiros

 

Vielen Dank unseren Werbepartnern