Unsere Partnerhotels

 

Hotel Heide Park
atl0001Hotel Markushof
Logo ElefantBio Hotel Kaufmann
 

 

Ungefährdeter 6-1 Erfolg in Varese PDF Print
Gepostet in: Nachrichten   Montag, den 28. Dezember 2015 um 15:55 Uhr

2015 VareseEinen klaren 6-1 Sieg konnte der HC Neumarkt Riwega am gestrigen Spieltag in Varese einfahren. Matteo Peiti und Patrick Zambaldi konnten sich als Doppeltorschützen feiern lassen.

 

Gleich zu Beginn des Spieles konnten die Wildgänse die erste Überzahlsituation nutzen und gingen durch Matteo Peiti in Führung. Bei diesem Treffer sollte es bis zur ersten Pause auch bleiben. Der zweite Abschnitt begann dann mit einem Doppelschlag. Nach knapp einer Minute netzte Patrick Zambaldi zum 2-0 ein ehe der Veteran Enrico Dorigatti drei Minuten später zum vorentscheidenden 3-0 einschoss. Bei Halbzeit erhöhte Johannes Bernard mit seinem zweiten Saisontor auf 4-0 und kurz vor der zweiten Pausensirene stellte Patrick Zambaldi auf 5-0. Im Schlussdrittel waren etwas mehr als fünf Minuten gespielt als Matteo Peiti erneut in Überzahl zuschlug. Knapp sieben Minuten vor Schluss kam dann auch Varese zum Ehrentreffer durch Simone Olivero, der damit Moritz Steiner das Shutout vermasselte. Am 30. Dezember ist beim letzten Spiel im Jahr 2015 der HC Milano Rossoblu in der Würtharena zu Gast. Spielbeginn ist um 20:30 Uhr.

 

Vielen Dank unseren Werbepartnern