Unsere Partnerhotels

 

Hotel Heide Park
atl0001Hotel Markushof
Logo ElefantBio Hotel Kaufmann
 

 

Umkämpfter Sieg gegen Hockey Milano PDF Print
Gepostet in: Nachrichten   Donnerstag, den 31. Dezember 2015 um 15:20 Uhr

2015 mischa milanoZum Jahresabschluss bekamen die rund 700 Zuschauer in der Würtharena ein packendes Duell zu sehen. Am Ende setzten sich die Wildgänse gegen die Lombarden mit 4:2 durch und behaupteten somit die Tabellenspitze.

 

Das Spiel gegen den HC Mailand hielt, was es versprochen hatte. Von Beginn an wurde um jede Scheibe gekämpft und auch die Chancen blieben nicht aus. In der siebten Minute versenkte Enrico Dorigatti ein schönes Zuspiel von Michael Sullmann zur Neumarktner Führung. Im Mittelabschnitt nutzte Borghi einen unnötigen Scheibenverlust der Wildgänse und ließ in Unterzahl Moritz Steiner keine Chance. In der nächsten Überzahlsituation machte es der HC Neumarkt Riwega besser und Matteo Peiti schoss zur erneuten Führung ein. Doch der HC Mailand ließ nicht locker und so konnte Radin ebenfalls in Überzahl erneut ausgleichen. Drei Minuten vor Spielende überraschte Michael Sullmann Tesini im Mailänder Tor mit einem unerwarteten Schuss und ließ das gut gefüllte Stadion jubeln. Als Massimo Da Rin Tesini für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahm, nutzte Markus Simonazzi die Chance und besiegelte mit seinem Schuss ins leere Tor den Neumarktner Sieg.

 

Vielen Dank unseren Werbepartnern