Overtime Sieg gegen den EC Bregenzerwald PDF Print
 Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 00:12 Uhr

20170913 egn gar 0095Lange musste der HC Neumarkt Riwega in dieser Saison auf den ersten Sieg warten. Am Mittwoch Abend hat es dann endlich geklappt. Gegen den EC Bregenzerwald gewann das Team mit 3:2 nach Overtime.

 

Martin Ekrt musste auf den verletzten Kapitän Alexander Sullmann verzichten. Ansonsten standen ihm alle Spieler zur Verfügung. Doch aufgrund der bisherigen Ergebnisse sah man der Mannschaft die Verunsicherung an. Dennoch ging man in der 9. Minute mit einem Mann weniger auf dem Eis in Führung. Michael Sullmann tankte sich auf der Seite durch und versenkte die Scheibe mit der Rückhand im gegnerischen Tor. Doch es sollte nicht bei der knappen Führung bleiben. Kurz vor dem ersten Seitenwechsel machten es die Gäste im Powerplay besser und Wolf schoss zum 1:1 ein.

Im Mitteldrittel gab es Chancen auf beiden Seiten und auch die Schussstatistik war mit 14:14 ausgeglichen. In einer doppelten Überzahl gelang Nedved dann der erneute Führungstreffer. Dabei blieb es auch sehr lange. Im Schlussdrittel hatten dann die Wildgänse mehr vom Spiel und in der ein oder andernen Situation auch die Möglichkeit das Spiel zu entscheiden. Doch auch die Wälder tauchten rund fünf Minuten vor Spielende gefährlich vor Daniel Morandell auf. 78 Sekunden vor der Schlusssirene musste Joe Harcharik auf die Strafbank. Nur 17 Sekunden später folgte ihm Ondrej Nedved. Die doppelte Überzahl nutzte Wolf in der letzten Minute zum Ausgleich.

In der Overtime musste dann Haberl auf der anderen Seite in die Kühlbox und Joe Harcharik schoss aus rund acht Metern zum 3:2 Sieg für die Wildgänse ein.

 

Neumarkt - Bregenzerwald 3:2 n.V.
1:0 Michael Sullmann (8.12), 1:1 Wolf (19.43), 2:1 Nedved (34.46), 2:2 Wolf (59.27), 3:2 Harcharik (63.34)

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 99

Tabelle

# Team MP W D L +/- PTS
1 Rittner Buam 10 9 0 1 26 26
2 HDD Jesenice 9 8 0 1 20 24
3 Asiago Hockey 9 7 0 2 19 21
4 HK Olimpija Ljubljana 11 7 0 4 15 21
5 SG Cortina 11 7 0 4 9 20
6 EK Zeller Eisbären 11 7 0 4 0 20
7 WSV Sterzing 9 6 0 3 21 17
8 HC Pustertal 10 5 0 5 4 17
9 EC Bregenzerwald 11 5 0 6 -4 16
10 EC Kitzbühel 9 4 0 5 0 14
11 HC Fassa 10 5 0 5 -13 14
12 FBI VEU Feldkirch 8 4 0 4 3 13
13 EHC Lustenau 9 3 0 6 -4 9
14 Red Bull Hockey Juniors 9 3 0 6 -5 8
15 HC Gherdeina 10 2 0 8 -27 6
16 HC Neumarkt Riwega 10 1 0 9 -18 3
17 EC KAC II 10 0 0 10 -46 0

Vielen Dank unseren Werbepartnern

Unsere Partnerhotels

 

rathaus
Hotel Heide Park
Hotel Markushof
Logo Elefant
logo villa groff
Bio Hotel Kaufmann
logo Goldenhof
logo castelfeder destination

Nächste Spiele

21.10.17 - 19:15 Uhr in Salzburg
Red Bull Hockey Juniors
Red Bull Hockey Juniors
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega


VS
25.10.17 - 19:30 Uhr in Klagenfurt
EC KAC II
EC KAC II
HC Neumarkt Riwega
HC Neumarkt Riwega


VS

0017intercars

Banner